bas lang2

Arbeitsschwerpunkte

Kurzer Überblick zu den Arbeitsschwerpunkten des BaS Hamburg.
 
  • Berufs- und Weiterbildungsforschung
    • Forschung zu den Themenkomplexen »Berufliche Qualifizierung und Weiterbildung«
    • BiP-X - Entwicklung eines Indikators zum Weiterbildungsinteresse
    • Institutionenberatung
    • Projektunterstützung


  • Weiterbildungsinformation
    • Beratende und praktische Unterstützung bei der Konzipierung, dem Aufbau und der begleitenden Evaluierung von unterschiedlichen Organisationsformen der Bildungsberatung und -information (z.B. für Beratungsstellen und Weiterbildungsdatenbanken).


  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)Flyer2017
    • Das BaS Hamburg informiert und berät zur Einführung und Umsetzung des BEM. Schwerpunkt hierbei ist die innerbetriebliche Organisation und Durchführung des BEM-Prozesses. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Datenschutz sowie der Dokumentation und Evaluation der Verfahren.
    • Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner ipeco Hamburg beteiligen wir uns an dem aus Mitteln des BMAS-Ausgleichsfonds finanzierten Forschungsprojekt »Unterstützende Ressourcen für das Betriebliche Eingliederungsmanagement« mit der Erstellung, Durchführung und wissenschaftlichen Auswertung einer bundesweiten Online-Umfrage.
    • Wir entwickeln die Profi-Software BEMdok® für Dokumentation und Auswertung im BEM.


  • Gutachterliche Stellungnahmen
    • Wir fertigen zu unserem Themenkanon gutachterliche Stellungnahmen und wissenschaftliche Expertisen an.

 

  • Vorträge
    • Wir stehen Ihnen auf Nachfrage für Vorträge und fachbezogene Inputs aus unseren Themenschwerpunkten zur Verfügung.

 

  • Online-Umfragen
    • Wir erstellen für Sie komplette Online-Befragungen von der Konzeption über die Durchführung bis zur Auswertung. Hierfür stellen wir einen reservierten Server zur Verfügung, so dass Ihre eigene Domain nicht durch zusätzlichen Traffic belastet wird.

Weitere Details unter www.zensus.de

 

  • Alternde Belegschaften / Demographischer Wandel
    • Wir forschen und beraten zum Thema »Alternde Belegschaften« als Folge des demographischen Wandels.

Siehe auch: BildungsSpiegel-Rubrik »Alternde Belegschaften«.

int